All you need is just an eTA and a good camera

Reisen durch das nationale kanadische Autobahnnetzwerk – Alles, was Sie benötigen ist lediglich ein eTA und eine gute Kamera

Posted in News

Kanada ist ein großes, vielfältiges Land und hat die attraktivsten touristischen Orte. Kanada, eines der schönsten Länder der Welt, ist voll von malerischen Wäldern, Seen und Bergen. Sie können verschiedene Orte in Kanada für Ihr Camping oder Wandern auswählen. Fast 18 Millionen Menschen besuchen jährlich Kanada, um neue Orte zu erkunden. Kanada hat eine föderale Bezeichnung ihres strategisches Transportsystem, und das nationale Autobahnnetzwerk umfasst auch die Transkanadische-Autobahn. Das nationale Autobahnnetzwerk in Kanada wird in drei Klassen aufgeteilt –  Hauptrouten, Zubringerstrecken und Nördliche Fernrouten.

 

Stellen Sie den Antrag online und erhalten Sie Ihre eTA-Reisegenehmigung per E-Mail!

 

Entdecken Sie Kanada durch das nationale Autobahnnetzwerk:

Es ist ein riesiges Land und Einige gehen davon aus, dass sie nach Kanada reisen und während eines kurzen Besuchs den größten Teil des Landes abdecken. Allerdings können Sie nicht das gesamte Land innerhalb kurzer Zeit erkunden, da die Fahrt von einer Stadt zur nächsten sehr lange dauert. Sie müssen also ausreichend Zeit in Kanada verbringen, um einige neue Orte über das nationale Autobahnsystem zu erkunden. Über die Nationalstraße erreichen Sie abgelegene Dörfer und ländliche Gegenden im Norden Kanadas.

 

  • Die drei Wörter, die Sie bei der Planung einer Reise nach Kanada beachten sollten, sind Schichten, Schichten, Schichten. Seien Sie also auf das Klima vorbereitet. Ausserdem sind die Städte lebendig, progressiv und die besten Orte zum Leben. Kanada ist ein multikulturelles Land, denn über 20% der Menschen sind im Ausland geboren. Dies ist eines der sichersten Länder der Welt. Es kann passieren dass sie sich in Quebec Stadt verlieben, was Ihnen das Gefühl vermitteln wird, durch ein Märchenland zu streifen. Ihre Schuljahre werden wieder aufleben, wenn Sie diese Stadt erkunden und dazu kommt noch, dass das der beste Ort ist an dem Sie mit Ihrer Familie reisen können.

 

  • Die Niagarafälle befinden sich an der US-amerikanischen und der kanadischen Grenze, aber von der kanadischen Seite haben Sie die beste Sicht. Und dazu unternehmen Sie eine Rundreise Ihres Leben über die Nationale Autobahn, welche wundervolle Erinnerungen hinterlassen wird.

 

# 10 erstaunliche Orte, die Sie in Kanada besuchen müssen:

 

  1. Icefields Parkway

Der Icefields-Pfad befindet sich in Alberta, einer der landschaftlich schönsten Strecken der Welt. Dies ist eine 232 km lange, zweispurige Autobahn, die sich über die kontinentale Wasserscheide durch steile Bergspitzen, Eisflächen und Täler windet.

 

Also nimmt Dir die Zeit um diese Reise zu unternehmen und die wunderbaren Bilder festzuhalten, die du mit deinen Freunden und deiner Familie teilen kannst.

 

  1. Fundy Coastal Drive

Der Fundy Coastal Drive ist eine landschaftlich reizvolle Fahrt entlang der gesamten Südküste von New Brunswick an der Ostküste Kanadas.

 

Diese Rundfahrt führt durch spektakuläre Landschaften, vorbei an Museen, Bauernmärkte, und Sie können andere Orte wie den Wasserpark Moncton Magic Mountain, den Water Flow Park und den Nationalpark Fundy erkunden. Weitere Highlights sind Whale Watching (Beobachtung von Walen) und Shopping, was dieser Reise noch einen weiteren Wert hinzufügt.

 

  1. St. Lawrence Route

Die St. Lawrence Route an der Grenze von Quebec Stadt ist ein wunderschönes Stück Landschaft. Es ist ein wundervoller Ort, an dem Sie Ihre Reise sowohl im Winter als auch im Sommer genießen können.

 

Sie können eine Bootsfahrt unternehmen und über Wasser in die nahe gelegenen Regionen erreichen. Am Ende der Route treffen Sie den St. Lawrence Fluss. Diese Route ist mit Baie-Saint-Paul und La Malbaie verbunden. Auf Ihrem Weg können Sie die malerischsten Dörfer wie Les Éboulements, Saint-Joseph-de-la-Rive und Saint-Irénée erkunden.

 

  1. Kanadische Badlands

Planen Sie einen Besuch in den kanadischen Badlands in Alberta? Sie müssen die Anziehungskraft der Natur spühren und den Friedhof der Dinosaurier sehen, einer mondähnlichen Landschaft, die der Red Deer Fluss geprägt hat.

 

Wenn Sie durch das Land reisen, erhalten Sie Dinosaurierknochen, was die größte paläontologische Entdeckung der Welt ist. Es gibt ein Rätsel, das entdeckt werden kann, und Sie reisen durch Staub und Sandsteine um die Geschichte der Natur des Ortes zu erkunden.

 

Nicht sicher, ob Sie das Kanada eTA-Visum beantragen können? Hier finden Sie die Anforderungen für den Antrag.

 

  1. Der Cabot Trail

Der Cabot Trail liegt in Nova Scotia, einer der schönsten Landstraßen Kanadas.

Es ist eine 185 Meilen lange Fahrt, die sich durch den Nationalpark Cape Breton Highlands an der nördlichsten Stelle erstreckt.

 

  1. Pacific Rim Highway

Der Pacific Rim Highway wird als sagenhafte einspurige Straße betrachtet, die durch Tofino, Port Alberni, die Surfstrände und den dichten Küstenregenwald dieses Nationalparks führt.

 

Verpassen Sie während der Reise nicht den Kennedy Lake Provincial Park, wo Sie den Kennedy Lake, den Kennedy River mit ihren Berglandschaften und Wasserfälle bewundern können, sowie die Erlebnisse am Strand, den Ucluelet Wild Pacific Trail mit seiner felsigen Küste.

 

  1. Highway 6O Korridor des Algonquin Parks

Die provisorische Autobahn für die Entwicklung des Parks, der Highway 6O Corridor des Algonquin Parks, verläuft durch den südlichen Teil des Parks. Ausserdem ist das die beste Route für Ontarios riesigem Außenspielplatz und der Korridor wird in Kilometerangaben von West Gate zu East Gate gemessen.

 

  1. Wikingerweg

Der Wikinger Weg befindet sich in Neufundland und ist eine der größten Themenstraßen. Dies ist die einzige Route welche zu den UNESCO-Welterbestätten gehört. Hier finden Sie bedeutenden Artefakten, welche belegen, dass die Wikinger fünf Jahrhunderte lang existierten.

 

Auf dem Wikinger Weg können Sie einige Abenteuer erleben, beispielsweise auf den Gipfel des Gros Morne Mountain wandern, am Western Brook Pond den Fjord hinauffahren und auch das Fischerdorf Labrador Red Bay besuchen.

 

  1. Trans Canada Highway

Die Transkanadische Autobahn ist die längste Nationalstraße der Welt, welche 4.860 Meilen umfasst. Sie verbindet alle 10 Provinzen vom Pazifik bis zum Atlantik. Die Fahrzeit über die kanadische Schnellstraße von Revelstoke zum Lake Louise beträgt zweieinhalb Stunden, abhängig von den Straßenverhältnissen.

 

Während der Reise können Sie auch verschiedene Orte wie den Glacier National Park, die historische Stätte Rogers Pass erkunden sowie Schneeschuhwanderungen unternehmen oder Schneemobil- und Skifahren, sowie mit Hundeschlitten die Gegend erforschen.

 

  1. Sea to Sky Highway

Wählen Sie diese Route, wenn Sie die besten Dinge entlang des Sea to Sky Highway, der von Vancouver nach Whistler führt, sehen möchten sowie malerische Meeresaussichten, hohe Bergen, verträumte Wasserfälle und fotogene Hängebrücken.

 

Siehe auch: Die Kontrolle beginnt nicht erst an der kanadischen Grenze

 

Nun, es ist sicher, dass Kanada das beste und beliebteste Reiseziel ist. Weil es mit majestätischen Bergen, Urwäldern, spektakulären Küsten, Wasserfällen und vielem mehr erfüllt ist. Hier können Sie eine lange Reise durch den National Highway unternehmen und die Schönheit Kanadas durch Ihr Objektiv erkunden.

top