kanada visa mit Ihrem eta Kanada ab in den Winterurlaub Kanada

Mit einer eTA Kanada in den Winterurlaub

Posted in Canada eTA, eTA Canada, eTA Kanada

Ihr eTA Kanada schlägt vor – Winterurlaub Kanada wird ein einmaliges Erlebnis

eTA KAnada zum Winterurlaub Kanada

Winterurlaub Kanada – In Kanada gibt es genauso wie in Europa vier Jahreszeiten : Sommer, Herbst, Winter und Frühling. Der Herbst ist von September bis November, die Frühjahrssaison von März bis Mai, die Sommersaison von Juli bis August / September und die Wintersaison von Dezember bis Februar / März.

Mit Ihrer eTA Kanada gehts einfach und schnell und schon beginnt Ihr Winterurlaub Kanada

Da Ihre eTA Kanada für 5 Jahre gültig ist, haben Sie die Gelegenheit, Kanada und die faszinierende Schönheit des Landes zu jeder Jahreszeit zu geniessen!

Die Reize einer jeden Jahreszeit sind sehr verschieden. Eine Reise nach Kanada im Sommer, Frühling oder Herbst mit den Seen verlockend , zu entdecken, zu den Bergen zu erwägen zu klettern und Landschaften, Winter Kanada hat einen unbestreitbaren Charme.

Ein Winterurlaub Kanada erleben Sie was ein echter Winter ist !

Bereiten Sie sich auf das vor, was Sie erwartet, wenn Sie im Winter eine Reise nach Quebec, Montreal, Toronto oder in eine andere kanadische Stadt planen.

Die Eigenschaften des Winters in Kanada

In erster Linie müssen einige Details bedacht werden, um die Wintersaison in Kanada optimal nutzen zu können.

Der Winter ist die längste Jahreszeit in Kanada, währed der das kalte Wetter die Mehrheit des Landes trifft. Die Temperaturen liegen während der Saison sogar tagsüber gut unter 0 Grad. Der Januar ist die kälteste Wintersaison in Kanada, aber das Klima bleibt trocken, so daß Sie sich nur gut anziehen müssen, um die Kälte zu überstehen.

An der Küste Kanadas, ist der Winter relativ mild und feucht.  Schnee fällt zum Beispiel recht selten in Vancouver. Dafür können Sie dort mehrere Wetterarten täglich erleben, von Regen, Wind, Sonne und Schneeflocken, alles an einem Tag. Ein Winterurlaub in dieser Region ist also nicht unbedingt zu empfehlenn. Das Wetter ist einfach zu instabil.

eTA Kanada empfiehlt Montreal als Ihr Winterurlaub Kanada ReisezieleTA KAnada winterurlaub in Kanada mit eTA Canada

Die Temperaturen schwanken zwischen -5 und -15 Grad in Montreal, es ist sicherlich sehr niedrig, aber eine Reise nach Montreal, wenn es Winter ist, bleibt ein Erlebniss das man nicht verpassen sollte . Darüber hinaus ist der kanadische Winter geprägt von kalten Temperaturen mit strahlendem Sonnenschein.

Im Vergleich zu Europa, ist der kanadischen Winter bedeutend trockener und somit viel leichter zu ertragen.

Ihre eTA gibt Ihnen genug Zeit

Mit Ihrer eTA haben Sie mehr als genug Zeit während Ihres Winterurlaubs in Kanada mehrere Regionen zu besuchen.

Hier Klicken und Ihr eTA Kanada beantragen

 

 

Sie müssen keine Angst haben, das Klima ist hervorragend und Sie werden sich schnell daran gewöhnen. Die richtige Kleidung die Sie bereits in Deutschland kaufen können und Kanada im Winter wird ein Traumurlaub werden.

Darüber hinaus sind natürlich aller Gebäude entsprechend beheizt und gut isoliert. In Kanda kennt man seine Winter und wird nicht wie in Europa üblich jedes Jahr von etwas Schnee überrascht. In Quebec City, Montreal oder anderen kanadischen Städten räumen täglich Schneepflüge den Schnee von den Hauptstraßen.

Warum ein Winterurlaub Kanada ?

Kanada im Winter steht für Wandern, Skifahren, große Flächen für Skilanglauf und Eisangeln. Für Reisende die einen romantischen Urlaub verbringen möchten, bieten sich klassische Hotels in Montreal oder Quebec and und für die Reisenden, die einen Winter erleben möchten wie es ihn in Europa schon lange nicht mehr gibt, bietet sich eine Auswahl an 3 bis 5 Sterne Hotels im Banff National Park an. Winter pur!

Dies ist eine Gelegenheit, neue Aktivitäten unter freiem Himmel auszuüben und sich zu entspannen und anders zu entkommen. Während der Winter in Kanada streng ist, können einige Aktivitäten halt nur in der Kälte durchgeführt werden !

Kein Grund zur Sorge, Sie müssen sich nur mit Kleidung ausrüsten, die dem kanadischen Klima und den örtlichen Temperaturen angepasst ist, einschließlich Hühten, Handschuhen, gute Winterjacken … Schneeschuhe kann man vor Ort kaufen oder mieten.

Vergessen Sie nicht, Ihre eTA Kanada Hier zu beantragen , um Ihre elektronische Reiselizenz schnell, online zu erhalten !

Hier Klicken und Ihr eTA Kanada beantragen

eTA Kanada & Ihr Winterurlaub in Kanada
Hier ist eine Liste von Aktivitäten für Sie im Kanadischen Winter

Hunde Schlittenfahrt :

Ein klassischer Spass und man sollte es mindestens einmal machen. Schlittenhunde sind in Kanada üblich und keine Angst, die Hunde habe  genausoviel Spass wie Sie an der Fahrt.

Mehrere Skiresorts bieten Hundeschlitten Fahrten an. Diese führen durch romantische, verschneite Wälder und an vereissten Seeen vorbei. Verbringenn Sie einen Tag mit Ihrem eigenen Huski Rudel. Wenn Ihnen Hundeschlitten nicht so ganz liegen, dann gibt es auch Pferdeschlitten die von einem Ort zum anderen fahren und ein etwas ruhigeres Erlebniss bieten.

Schneemobil  :

den Lenker eines Motorrades nehmen Schnee ist ein Muss ! Sie haben Zugang zu vielen lokalen Reisebüros haben das Angebot Tages- oder Halbtages Schneemobil s .

Schneeschuhwandern :

Sportbegeisterte werden Schneeschuhwandern lieben ! Die Schneeschuhe folgen einer genauen Route und helfen Ihnen, sich zu bewegen, während Sie die Natur und die umliegenden Landschaften beobachten.

Sie werden von einem Führer begleitet und genießen eine wunderschöne Wanderung im Freien, die Ihnen das Äquivalent einer Sportstunde bietet.

 

Eisfischen :

In Kanada, das für seine riesigen Seen und schönen Flüsse bekannt ist, können Sie abseits der ausgetretenen Pfade in einem Loch im Eis fischen .

Ein Reisebüro kann diese Art von Aktivitäten organisieren und Sie über Winteraktivitäten sowie Sicherheitsanweisungen beraten.

 

Skaten :

In Kanada können Sie im Winter auf einem zugefrorenen See Schlittschuh laufen. In Québec City oder Montreal sowie in Ski- und Wintersportgebieten gibt es öffentliche Eisbahnen. Um die Erfahrung unvergesslicher zu machen, sollten Sie auf dem Eis eines zugefrorenen Sees Schlittschuh laufen. Das Eis ist so dick, dass man dies gefahrlos gneniessen kann. Am besten aber immer die lokalen Menschen fragen.

Eiswandern :

Kanada ist in der Wintersaison voller gefrorener Höhlen und Wasserfälle. Ein Spaziergang auf dem Eis ermöglicht es Ihnen, diese erstaunlichen Phenomene zu genießen, von denen die berühmtesten am Johnston Canyon in den Rocky Mountains liegen. Wir von eTA Kanada grantieren Ihnen, Sie werden unvergessliche Momente erleben.

Aurora Borealis :

Durch das Nordlicht, einem Naturschauspiel, das Sie selten sehen werden, können Sie einen Himmel voller grüner Lichtspuren in Form eines Vorhangs betrachten. Es ist eine großartige Erfahrung, sie im wirklichen Leben zu sehen, die Ihre Erwartungen übertrifft und über das hinausgeht, was Sie in Dokumentarfilmen je gesehen haben.

Der Snowbuggy :

Ein weiteres Spielzeug, das Sie während Ihres Aufenthalts in Kanada nicht verpassen sollten: Der Snowbuggy bietet die Möglichkeit, eine Fahrt zu zweit zu unternehmen. Sie sitzen nebeneinander auf einer Art Quad, das sich wie ein Auto für den Transfer von einem Ort zum anderen verhält .

Skilaufen :

Skilaufen ist natürlich mit am popuplärsten und es gibt einige weltklasse Skigebiete sowei auch (nur für sehr erfahrene) Hili-Skiing wobei Sie per Helikopter auf den Berg transportiert werden und im tiefen Schnee abfahren.

eTA Kanada Empfehlungen für Ihren Winterurlaub Kanada

Für Ihren Winterurlaub Kanada und um den kalten Winter des Landes zu überstehen , haben wir eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt

Es ist kein Geheimnis, dass Sie einen guten Mantel oder Jacke, Kopfbedeckung, Handschuhe, einen guten Schal und richtige feste Schuhe tragen müssen, wenn Sie den kanadischen Winter genießen möchten. Dies sind die wesentlichen Zubehörteile ;

Es ist ratsam, Kleidung vor Ort zu kaufen, da die Geschäfte genau das bieten, was Sie brauchen. Anbieter bieten mehr Auswahl zu günstigeren Preisen wie in Deutschland, da der einheimische Markt ja sehr groß ist.

Der Mantel bzw. eine lange Jacke ist das Herzstück, um die kanadische Kälte zu überstehen. Ziehen Sie also einen gefütterten, wasserdichten Mantel mit Kapuze in Betracht, um Sie vor Regen und Schnee zu schützen.

Schuhe sind auch wichtig für Spaziergänge in der Stadt, wenn es schneit. Die Stiefel müssen wasserdicht, gefüttert, isolierend und hochgezogen sein, damit Sie bis zum Knöchel reichen. Die Sohlen müssen eingekerbt sein, um ein Abrutschen zu verhindern.

Genießen Sie endlich die Freuden eines echten Winters, besuchen Sie Kanada und erkunden Sie ungewöhnliche Aktivitäten und erleben Sie das Außergewöhnliche mit Ihrer eTA.

top